(02.05.2010) UFC Maria Alm - SV Austria Salzburg 0:1 (0:1):

Nach dem tollen Sieg gegen den FC Pinzgau ging es, na no na, wieder in unseren neuen Lieblingsgau - diesmal ins ziemlich versteckte Maria Alm, wo uns eine wirklich geile Alu-Tribüne auf einem Erdwall erwartete. Beste Sicht auf das Geschehen am Spielfeld war, nach einer schönen Choreo mit violetten Fahnen und weissen Papierrollen, also garantiert.

Auf eben diesem wurde es über die 90 Minuten auch nicht fad: Nach etlichen guten Gelgenheiten erlöste uns Abwehrspieler Milic mit einem sehenswerten Distanzschuss, Marke Tor des Monats. Großen Anteil am schlussendlichen Sieg hatte dann auch noch unser Goale Alex Trappl, der einen Elfer souverän parierte.
Unterm Strich hätte man das Kind aber schon lange nach Hause schaukeln können, im Anbetracht von nicht weniger als 5 Aluminium-Treffern auf Seiten der Austria.

Im Endeffekt isses aber wurscht, Sieg ist Sieg - nächste Woche empfangen wir den SV Anthering in Maxglan.

RORO/10

[Zur�ck]