(21.08.2010) SV Austria Salzburg TSV St. Johann 3:1 (3:1):

Bei schönem Sommerwetter fanden sich diesmal knapp 1200 Besucher am Austria Platz ein.
Das 2te Derby der Saison stand diesmal an. Gegner waren diesmal die Mannen des TSV Schachtelwirt St. Johann.

Am Anfang startete Pongaus Nummer 1 besser ins Spiel und ging nach einem Eckball durch den Bregenz-Neuzugang Plut mit 1:0 in Führung.
Wieder einmal sorgte ein früher Gegentreffer für eine Initialzündung bei den Austrianer. Auf einmal lief es wie am Schnürchen und so traf Vujic nur wenige Minuten später zum 1:1 Ausgleich.
Danach folgte die Peter Urbanek-One-Man-Show. Der an diesem Tag beste Spieler am Feld erzielte 2 Tore, eines nach Mithilfe des St. Johanner Schlussmanns und eines nach einem Solo, und somit ging es mit einer 3:1-Führung in die Halbzeit.

In der zweiten Hälfte verwaltete die Austria das Ergebnis und somit blieb es schlussendlich beim 3:1 Sieg.

Nach 4 Runde rangiert man mit 8 Punkten auf den hervorragenden 4. Platz und ist zudem noch die beste Salzburger Mannschaft. Hut ab bisher vor der Leistung der Mannschaft in den bisherigen Spielen so kann es weitergehen.
Weitergehen tut es auch und zwar am Dienstag im Salzburger Landescup gegen den Landesligisten FC Puch und am kommenden Wochenende geht es dann zur schweren Auswärtsfahrt nach Bregenz.

fl/10

[Zur�ck]