(22.09.2007) Obertrum - SV Austria Salzburg 2:3 (0:1):



An diesem Wochenende stand das Spitzenspiel in der 1. Klasse Nord an . Unsere Austria musste zum Tabellenführer nach Obertrum. Mehr als 1500 Zuseher im Palettenstadion Obertrum fieberten dem Schlagerspiel entgegen.

Am Anfang war es ein ausgegeglichenes Spiel. Obertrum hielt teilweise gut mit, konnte aber nicht wirklich zwingende Chancen für sich verzeichnen. Unsere Mannen allerdings wurden dann von Minute zu Minute stärker und in der 29. Minute war es soweit. Unser Torjäger vom Dienst, Mario Lenz, war nach einer Flanke von Oliver Trappl zur Stelle und erzeilt das wichtige 1:0. Nach der Pause spielten nur mehr die Violetten und Obertrum war praktisch nicht mehr vorhanden. In der 63ten Minute war es abermals Lenz der aus 11 Metern den Ball staubtrocken unter die Latte setzte. Kurz darauf erhöhte Mario Schleindl auf 3:0. Nach dieser sicheren Führung schlich sich ein bisschen der Schlendrian ein und man vergab leichtfertig Chancen auf einen Kantersieg. Obertrum kam in den letzten Minuten nochmals auf und kam zu zwei Toren.

Von den zwei Toren in der Schlussphase abgesehen, war es wieder einmal ein Fußballfest in Violett. Nach der gelungen Rückeroberung der Tabellenführung und der starken Leistung in diesem Spiel wird es wohl nur noch eine Frage der Zeit sein, bis man sich von den Gegnern entscheidend absetzen kann und wie im letzten Jahr den Meistertitel frühzeitig sichern wird.

(floggy/07)


[Zur�ck]