(11.04.2009) USV 1960 Berndorf - SV Austria Salzburg 1:7 (0:3):

Ein herrlicher Nachmittag bescherte uns das Auswärtsspiel in Berndorf. Ehe man angekommen war, ging es durch viele bereits abgehakte Seegemeinden und weitere Kaffs. Wieder einmal erwartete uns ein bescheidener kleiner Sportplatz ohne nennenswerte Tribüne. Doch der Sonnenschein und das Bier ließ uns auch das vergessen.

Nachdems letzte Woche noch nicht 100% geklappt hat, gings diesmal schon um Welten besser. Bereits nach 22 Minuten wurde ein 3:0 Vorsprung herausgespielt. Und das auf eine wirklich sehenswerte Art und Weise. Wir spielten den Gegner sozusagen in Grund und Boden. Endlich einmal so, wie es sich für eine Austria gehört. Nach 90 Minuten war es sogar ein 7:1 Auswärtserfolg.

Mann des Spieles war Mersi Jukic, der gleich 5 Treffer beisteuerte. Da waren wirklich einige besondere Schmankerl dabei. Hervorzuheben ist auch die Einsatzbereitschaft über das ganze Spiel. Man mag es kaum glauben, aber beim Stand von 4:0 sah man Jukic - neben den anderen 9 Feldspielern - fighten und laufen, als ob es um den Aufstieg in die Bundesliga ginge. Da hat unser Trainer wohl einige wichtige Arbeit geleistet.

So macht Fußball Spaß!


mn/09

[Zur�ck]